Juni 20th, 2011

Urlaubsparadies Kanarische Inseln

Die Kanaren erfreuen sich bei deutschen Urlaubern großer Beliebtheit. Wenn es im Herbst und im Winter bei uns nass und kalt ist, scheint auf den Kanarischen Inseln im Nordatlantik vor der Westküste Nordafrikas die Sonne. Die Kanarischen Inseln gehören zu Spanien und sind von einzigartiger Schönheit und beeindrucken vor allem mit ihren Vulkanlandschaften und dem tiefblauen Wasser an den traumhaften Küsten.

Die größten und beliebtesten Inseln der Kanaren sind Fuerteventura, Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria, La Gomera, La Palma und El Hierro. Jede dieser Inseln hat ihre eigenen Reize und Besonderheiten. Es gibt vieles zu entdecken auf den Inseln. Endlose weiße Strände, bizarr anmutende Vulkanlandschaften, dichte Urwälder und pulsierende Metropolen bieten den Besuchern der Kanaren ein vielfältiges Bild.

Besonders Teneriffa ist vielfältig uns bisher touristisch am besten erschlossen. Hohe Gebirge mit dem höchsten Berg der Kanaren und ganz Spaniens, der 3718 Meter hohe Teide, herrliche Badestrände und Surfparadiese, kleine idyllische Orte, schöne Hafenstädte wie Puerto de la Cruz und weite Naturlandschaften machen Teneriffa zu einem besonders beliebten Reiseziel bei den Deutschen und den Briten. Für ihre zahlreichen Surfgebiete ist vor allem Fuerteventura bekannt. Hierher kommen Wellenreiter und andere Wassersportler aus aller Welt, um die perfekte Welle zu erwischen. Auch Gran Canaria hat tolle Surfparadiese und viele weiße Strände zu bieten und ist sehr beliebt bei Strandurlaubern. In der Hauptstadt Las Palmas kann man ein wenig Kultur erleben und ansonsten in den Dünen spazieren gehen.

Lanzarote ist mit ihrer roten und schwarzen Vulkanerde einzigartig schön. Hier kann man den vulkanischen Ursprung der Kanaren am besten erkennen. Wunderschöne Landschaften wie zum Beispiel im Timanfaya-Nationalpark mit noch aktiven Geysiren und Vulkankratern und idyllische Orte mit ihren typischen weißen Häusern laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Erkundungstouren ein. Von verschiedenen Aussichtspunkten hat man auch einen tollen Ausblick auf die vorgelagerten Inseln im Norden. Die kleineren Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro sind touristisch noch nicht so erschlossen wie die größeren. Einzigartigen Naturlandschaften und menschenleere Küsten machen diese Inseln zu echten Geheimtipps für Urlauber, die einen besonderen Urlaub verleben möchten.

Die Kanarischen Inseln sind immer wieder eine Reise wert und wer sich einmal einen Überblick über die einzelnen Inseln verschaffen möchte, dem ist eine Kanaren Kreuzfahrt zu empfehlen, zum Beispiel mit der AIDAsol, dem neusten Schiff der AIDA-Flotte. Auf den Routen von Kanaren Kreuzfahrten wird oft auch die wunderschöne Insel Madeira nördlich der Kanaren angefahren. Sie gehört zu Portugal und wird wegen ihrer atemberaubend schönen Blumenmeere auch Blumeninsel genannt.

Comments are closed.

-->
Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /homepages/39/d293602083/htdocs/traveldeals24/wp-content/themes/emerald-waters-11/footer.php on line 1
footer