Oktober 11th, 2011

Abenteuerurlaub – der etwas andere Urlaub

Abseits des Pauschaltourismus und der All-inklusive Urlaube gibt es immer mehr Menschen, die sich für eine individuellere Art des Urlaubs begeistern. Viele möchten ihrem Büroalltag entfliehen, sich einmal selbst an ihre Grenzen bringen oder sich um Urlaub mal so richtig auspowern. Egal ob Trekking, Wandern, Expeditionen, Kanu- und Mountainbiketouren oder Safaris – seinen persönlichen Abenteuerurlaub kann man sich ganz individuell gestalten und ihn dadurch zu etwas ganz Besonderem machen. Natürlich kann man in so gut wie jedem Land Abenteuerurlaub machen. Das folgende Land ist nur ein Beispiel dafür, wie man Urlaub mal anders verbringen kann.

Sibirien im Sommer

Sibirien ist Sommer wie Winter zu bereisen. In beiden Jahreszeiten hat es seinen eigenen Reiz. In Sibirien liegt der Baikalsee, der tiefste und älteste Süßwassersee der Erde. Entlang des Baikalsees gibt es zum Beispiel den Great Baikal Trail. Dieser Trail ist ein Fernwanderweg, der um den Baikalsee führt. Einige Abschnitte sind schon fertig und können bewandert werden, wie etwa der Frolikha Adventure. Dieser Abschnitt ist 100km lang und führt den Wanderer fernab der Zivilisation durch wenig erschlossene Taiga und über breite Flüsse und Klippen am Nordende des Baikal entlang. Beim Trekking ist man ganz auf sich alleine gestellt und ist eins mit der Natur. Wer gerne anspruchsvoll wandert und die Natur sowie die absolute Ruhe genießen möchte, findet genau das.

Sibirien im Winter

Mit Sibirien verbinden wir eisige Temperaturen bis viele Grad unter Null. Sibirien erreicht im Winter an manchen Orten eine Temperatur bis zu Minus 70 Grad. Doch gerade der viele Schnee und das Eis machen dieses Land auch im Winter so faszinierend und anziehend. Viele Reiseveranstalter bieten Rundreisen für Sibirien an. Man kann das Land gemütlich mit der transsibirischen Eisenbahn entdecken, die einen durch das ganze Land führt.

Oder man kann an geführten Touren mit Hundeschlitten über den Baikalsee oder auch durch den Ural teilnehmen. Das ist sicher eine ganz besondere Art des Abenteuers.

Packen für den Abenteuerurlaub:

Besonders wenn man Urlaub macht, bei dem man ganz auf sich alleine gestellt ist und in dem man Abseits der Zivilisation ist, sollte man immer genau wissen, was man alles einpacken muss. Neben Gaskocher, einem guten Zelt, passenden Wanderschuhen, warmer Kleidung usw. sollte man unbedingt auch die kleineren, aber oft unerlässlichen Dinge nicht vergessen. Eine praktische Taschenlampe ist für Trekkingurlaube unbedingt mitzunehmen. Ebenso ist das Taschenmesser ein unerlässliches Utensil, das man immer dabei haben sollte.

Egal, wie man seinen Urlaub auch verbringt, jeder kann ihn sich so gestalten, wie er möchte und den perfekten Urlaub erleben!

Comments are closed.

-->
Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /homepages/39/d293602083/htdocs/traveldeals24/wp-content/themes/emerald-waters-11/footer.php on line 1
footer