November 10th, 2011

Reisevorbereitungen bei Afrikareisen

Bevor man in den Fliegen hüpft und einen Urlaub in Afrika verbringt, gibt es einige Dinge, die man in jedem Fall bereits im Vorfeld bedenken sollte, um hier auch wirklich keine bösen Überraschungen zu erleben. Wichtig in diesem Zusammenhang ist dabei, dass es nicht eine allgemeine „Checkliste“ gibt, die für ganz Afrika gültig ist. In der Tat gibt es in fast jedem Land unterschiedliche Voraussetzungen, Regelungen und Dinge, die man als Urlauber zu beachten hat. Ob man da nun nach Tunesien, Ägypten, Kenia oder Südafrika fliegt, spielt überhaupt keine Rolle.

Das Vorbereitungs-ABC

Zunächst ist es wichtig, dass man die für das jeweilige Land gültige Einreisebestimmungen genau durchliest. Nur so kann man spannende Südafrika Reisen ohne böse Überraschungen genießen. Vom Reisepass über ein entsprechendes Visum bis hin zu Regelungen bezüglich des Zolls muss man hier einiges beachten. Wer seine Haustiere mitnehmen will, muss noch zusätzlich eine Einreisegenehmigung für das Tier beantragen.

Ebenso sind die jeweiligen Impfbestimmungen zu überprüfen. Gerade in Afrika ist dies durchaus ein Thema und so ist es unbedingt erforderlich sich im Vorfeld bei seinem Arzt zu informieren, welche Impfungen notwendig sind und welche nicht. In manchen Ländern gibt es sogar Pflichtimpfungen, die die Grundvoraussetzung für eine Einreise darstellen. Und auch bei der Bekleidung sind viele Dinge zu beachten. Man sollte sowohl sommerliche Freizeitbekleidung, als auch warme Sachen für die Nächte mitnehmen, denn in manchen Teilen Afrikas kann es in der Nacht schon recht frisch werden.

Persönlich empfehle ich jedem Bargeld eher nur in kleineren Mengen mitzuführen und sich lieber auf Plastikgeld ala Kreditkarte und Co. zu verlassen. Man ist einfach deutlich sicherer unterwegs, wenn man hier nicht mit zu großen Geldmengen in der Gegend herumläuft. Auch wenn es noch viele kleine Punkte zu beachten gibt, sollte man zu guter Letzt in jedem Fall alle seine wichtigen Dokumente beisammen haben. Es können immer wieder Situationen entstehen, wo man mehr als nur seinen Reisepass vorweisen muss und wenn man dann gut vorbereitet ist, dann erleichtert einem das die ganze Sache enorm.
Letztendlich mag das alles mehr Aufwand bedeuten, doch am Ende sorgt man mit einer guten Vorbereitung dafür, dass der Urlaub auch wirklich in positiver Erinnerung bleiben wird und das ist ja schließlich das Wichtigste an der ganzen Sache.

Comments are closed.

-->
Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /homepages/39/d293602083/htdocs/traveldeals24/wp-content/themes/emerald-waters-11/footer.php on line 1
footer