August 18th, 2011

Das Küstenpatent günstig erwerben

Immer mehr Menschen möchten einen aufregenden Urlaub in Kroatien verbringen. Das Land bietet alles, was das Urlauberherz begehrt: Glasklares Meer, schöne Fels- und Kieselstrände, leckeres Essen und vor allem wunderschöne Inseln, die man auch wunderbar mit dem Boot oder der eigenen Yacht ansteuern kann. In Kroatien benötigt man jedoch für alle motorbetriebenen Seefahrzeuge (Schiffe und Boote) einen Führerschein, das so genannte Küstenpatent.

Was ist das Küstenpatent?

In Kroatien braucht man zum Führen von motorisierten Seefahrzeugen wie Yachten, Jetski oder Booten ein so genanntes Küstenpatent. Das ist nichts anderes als ein Bootführerschein, also die Erlaubnis in verschiedenen Gewässern zu kreuzen. Den Bootsführerschein kann man in verschiedenen Kategorien machen. Während man in der Kategorie A nur Seefahrzeuge bis zu einer bestimmten PS-Grenze steuern darf, kann man mit dem Küstenpatent B alle Yachten und Boote (bis zu 18 Metern Länge) steuern.

Wer das Küstenpatent günstig erwerben möchte, macht am besten einen Kurs bei einem renommierten Unternehmen, das schon jahrelange Erfahrung mitbringt und seriös auf den Kunden zugeht. Firmen mit reichlich Erfahrung bieten kostenlosen Telefonsupport, falls Fragen auftauchen. Außerdem sind die Mitarbeiter die perfekten Ansprechpartner für Interessierte und Bootsneulinge. AC Nautik ist beispielsweise ein solches Unternehmen, das ganz nebenbei auch noch günstige Kurse und ein tolles Preis-Leistungsverhältnis anbietet. Natürlich gibt es auch ein kostenloses Skriptum, das an die Kunden versendet wird, sodass diese sich schon einmal einen Überblick machen können. In Rijeka werden die Kunden vor Ort betreut und können einen faszinierenden und lehrreichen Kurs erleben.

Hat man das Küstenpatent erst einmal, so sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann ungehindert in kroatischen Gewässern dem Sonnenuntergang entgegenschippern und verschiedene Inseln erkunden. Mit einem Küstenpatent in der Tasche wird der Urlaub noch aufregender und zu einem richtigen Erlebnis. Zu beachten ist, dass man mit dem Patent A lediglich im küstennahen Bereich kreuzen darf, mit dem Patent B kann man auch mehrtägige Reisen machen.

Wie viel kostet das Küstenpatent?

Die Preise für den Erwerb des Küstenpatents unterscheiden sich natürlich von Unternehmen zu Unternehmen. AC Nautik bietet jedoch ein besonders günstiges Angebot an. Das Premium-Leistungspaket beinhaltet einen siebenstündigen Vorbereitungskurs in einem Vier-Sterne-Hotel, ein gebundenes Skriptum inklusive Versandkosten, das gesamte Arbeitsmaterial im Kurs – vom Navigationsset bis hin zu Seekarten – Betreuung und Organisation der Prüfung. Insgesamt kostet der gesamte Kurs lediglich 130 Euro, was ein wirklich tolles Preis-Leistungsverhältnis ist. So günstig bekommt man das Küstenpatent nicht überall.

Comments are closed.

-->
Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /homepages/39/d293602083/htdocs/traveldeals24/wp-content/themes/emerald-waters-11/footer.php on line 1
footer