Januar 5th, 2011

Mallorca, die Insel mit den unterschiedlichen Facetten

Wird im Fernsehen von Mallorca berichtet, hört man immer nur ein Wort „Ballermann.“ Eigentlich schade, weil Mallorca weit mehr zu bieten hat, als Gröllende Menschen am Strand. Wer genau deswegen hinfährt, ist gut bedient und muss sich nicht zwangsläufig weiter informieren. Alle anderen sollten auf jeden Fall weiterlesen. Mallorca ist eine wunderschöne Insel. Wer die wahre Schönheit dieser sehen möchte, sollte unbedingt im Frühling kommen. Zu dieser Zeit blühen die Orangen und vielen bunte Blumen. Die ganze Insel verwandelt sich in ein Blumenmeer, welches man gesehen haben muss. Das ist natürlich nicht alles. Auf der anderen Seite der Insel, weit weg von Ballermann und Co, kann man wunderbaren Urlaub am Hafen verbringen. Romantische Gassen, köstliche Speisen und ruhige Finca Mallorca runden das Angebot ab. Wer die Stadt erkunden möchte, sollte dies am besten am Abend tun. Dann wirkt diese besonders romantisch. Allen voran die Kathedrale, die wunderschön beleuchtet ist. In dieser, kann man auch heiraten, wenn man dies wünscht. In den engen Gassen kann man sich ein wenig verirren. Es ist niemals verkehrt, wenn man einen Stadtplan dabei hat.

Party, Strand und Meer

Auch wenn man sich vorgenommen hat, die meiste Zeit am anderen Ende der Insel zu verbringen. Zu einem richtigen Mallorcaurlaub gehört ein Besuch des Ballermanns dazu. Es muss nicht unbedingt der Ballermann 6 sein. Auf der Promenade gibt es insgesamt 15 Kioske, die alle samt durchnummeriert sind. Der Ballermann 6 ist deswegen so berühmt, weil sich hier die meiste Party abspielt. Geifert wird auch auf den restlichen Promenadenabschnitten. Das natürlich den ganzen Tag lang. Bereits zum Frühstück wird man hier mit Partymusik konfrontiert. Mallorca das Kinderparadies Kaum zu glauben aber wahr, auch mit Kindern kann man hier einen schönen Urlaub verbringen. Neben kindergerechten Hotels gibt es auch noch 5 Wasserparks, die bei vielen Touristen beliebt sind. Darunter der größte Wasserpark in ganz Europa „Aqualand El Arenal“, gefolgt vom Waterpark Magaluf, Auqlandia, Hidropark und dem Marineland. Die Eintrittspreise liegen zwischen 20 und 30 Euro. Eine Investition, die sich auf jeden Fall auszahlt.

Eine eigene Finca Mallorca mieten

Wer noch mehr Ruhe und Entspannung sucht, kann sich auch eine Finca Mallorca mieten. Viele davon besitzen einen eigenen Pool. Mit einem Mietauto erreicht man schnell alle Attraktionen der Insel, trotzdem hat man am Abend Ruhe und kann schöne Stunden mit der Familie verbringen. Mallorca ist eine Insel mit unterschiedlichen Facetten, doch die Schönheit überwiegt auf jeden Fall.

Comments are closed.

-->
Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /homepages/39/d293602083/htdocs/traveldeals24/wp-content/themes/emerald-waters-11/footer.php on line 1
footer